Mundgeruch – und was Sie dagegen tun können

Angenehmer Atem ist keine Hexerei.

Angenehmer Atem ist keine Hexerei.

viele Menschen, die unter Mundgeruch leiden, möchten gerne etwas dagegen tun.
Unkenntnis über Ursachen und Behandlungs- möglichkeiten und gesellschaftliche Tabus verhindern oft eine Lösung des Problems.

Auftretende Fragen sind meist:

Hier erfahen Sie viel über das Krankheitsbild „Mundgeruch“ und über die Behandlungsmöglichkeiten.

 

Warum immer mehr Menschen einen frischen Atem wollen:

„Mundgeruch macht einsam“ - das muss nicht sein.Ihr Zahnarzt kann helfen.

„Mundgeruch macht einsam“ – das muss nicht sein.Ihr Zahnarzt kann helfen.

„Mundgeruch macht einsam“. So oder ähnlich könnte man das Thema Mundgeruch zusammenfassen.
Zwischenmenschliche Kontakte, privat oder beruflich, können leiden wenn man einen inakzeptablen Mundgeruch hat. Das Gegenüber wendet sich ab, Kontakte werden eingeschränkt, vom sozialen Umfeld, weil sie es abstoßend finden, vom Betroffenen selbst, weil man sich unsicher fühlt. Schnell fühlt man sich ausgegrenzt; die Partnerschaft leidet, das berufliche Fortkommen wird behindert…

Frischer Atem macht nicht nur sympathischer sondern auch erfolgreicher. Man ist selbstsicherer im Umgang mit anderen Menschen und hat eine ganz andere Ausstrahlung.
Attraktiven und selbstsicheren Menschen wird oft im Beruf und privat der Vorzug gegeben.
Auf diesen Seiten erhalten Sie Antworten zum Thema Mundgeruch (Halitosis) und wie Sie professionelle Hilfe bekommen.

Zahnarzt Dr. K.-D. Treuheit

Öffnungszeiten

MO 8 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr
DI 8 - 12 Uhr und 14 - 19 Uhr
MI 8 - 13 Uhr    
DO 8 - 12 Uhr und 14 - 19 Uh
FR 8 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Richtersgasse 25
90574 Roßtal

Tel: 09127/6478
Fax: 09127/570823

info@zahnarzt-treuheit.de

Ihr Zahnarzt

Dr. K.-D. Treuheit
Werde Fan bei Facebook